📣Am 16. Januar beginnen wieder die jährlichen Magdeburger Aktionswochen EINE STADT FÜR ALLE.

🎶🎷Beginnend mit einem gemeinsamen Singen von Friedensliedern um 18.00 Uhr auf dem Alten Markt startet ein 14-tägiges Programm, in das ihr eure eigenen Beiträge einbringen und an den zahlreichen Veranstaltungen teilnehmen könnt. Dazu sind alle Vereine, Organisationen, Gruppen, Initiativen und Einrichtungen aufgerufen, die sich für ein weltoffenes, tolerantes und demokratisches Magdeburg einsetzen.

Die Schirmherrschaft über die Aktionswochen hat Oberbürgermeisterin Simone Borris übernommen. Organisiert werden sie von der Initiative Weltoffenes #Magdeburg, der neben vielen weiteren zivilgesellschaftlichen Organisationen auch der CSD Magdeburg e.V. angehört.

👋🏽☝🏿👉Wir sind dabei – das sind unsere Beiträge.:

✅️ am 16. Januar ab 17:00 Uhr Versorgen wir die Magdeburger*innen Mit warmen Getränken beim gemeinsamen Singen auf dem alten Markt.

✅️ am 20. Januar ab 17:00 Uhr setzen wir auf der Kreuzung Ernst-Reuter-Allee / Breiter Weg mit unserem großen Regenbogenkreis ein deutliches Zeichen für ein Weltoffenes Magdeburg

✅️ am 21. Januar um 14:00 Uhr könnt ihr uns auf der Queeren Stolperstein Wanderung begleiten und etwas über Queer Menschen in Magdeburg vor 1945 erfahren.

✅️ am 23. Januar ab 16:00 Uhr findet der QueerTreff im PrideHub ganz im Zeichen der Aktionswoche statt. Weltoffen für alle interessierten.

https://www.einestadtfueralle.info/aktionswoche-eine…/

✊🏼💪🙏🏿 Zur Vielfalt Magdeburgs gehört auch dein Sportverein, deine Kirchengemeinde, deine internationale Community, deshalb: Meldet gern auch eure Beiträge an!

Views: 38