🌟🎤 Castingaufruf für den Miss*ter CSD Sachsen-Anhalt 2025! 🎤🌟

Du liebst es, Menschen zu begeistern und möchtest ein Zeichen für Vielfalt und Liebe setzen? Dann bewirb dich jetzt für unsere neue Miss*ter CSD Sachsen-Anhalt Wahl.

Inspiriert von früheren Castingformaten möchten wir einen Menschen für die Aufgabe der/des Miss*ter CSD finden und nachhaltig fördern. 

Das Konzept:

  • Casting und Begleitung: Die kandidierenden Personen werden durch eine Jury gecastet. Nach einer Vorauswahlrunde geht die Jury dann in einen Trainings- und Auswahlprozess, der medial begleitet wird. 
  • TV-Format mit Medienpartnern: Unsere Show wird als TV-Format produziert, unterstützt von den Medienpartnern Brave, Queer4mat und JCRadio.
  • Jury und Moderation: Eine vierköpfige Jury, darunter Jenny Rasnov, Julian Miethig, Jordan Hanson und der amtierende Miss*ter CSD, gibt den Teilnehmenden ein Feedback. Moderiert wird die Show von Lars und Jules.
  • Episoden und Finale: Insgesamt wird es zehn Folgen geben. Davon werden neun Folgen aufgezeichnet, die als eine Art Trainings- und Ausbildungsrunde zu verstehen sind. Dort geht es um Aufklärungsarbeit, die Visionen der Teilnehmenden und die Werte, für die sie stehen. Das Finale wird als Live-Sendung präsentiert. Aufzeichnungsorte werden noch bekannt gegeben. 
  • Juryentscheidung und Einzelcoachings: Die Jury wählt im Laufe des Trainings vier Finalist*innen aus und betreut sie während der finalen Phase. Niemand muss allein durch den Prozess. Vielfalt zeigt sich schließlich auch im Zusammenhalt!
  • Workshops und Challenges: Die Kandidierenden werden in die Arbeit eines/einer Miss*ter CSD eingeführt. Workshops zu verschiedenen Themen werden von der Jury und Fachpersonen veranstaltet. Man lernt hier viel über die queere Community und auch über sich selbst.
  • Ausstrahlung und Reichweite: Die Show wird sowohl in den Offenen Kanälen Sachsen-Anhalts als auch online ausgestrahlt. Wichtig ist uns hierbei, dass sich alle beteiligten wohl fühlen und wir uns auf Augenhöhe begegnen. 

Anmeldeschluss: 19. Oktober 2024

Was suchen wir?

  • Offene, neugierige Menschen mit Köpfchen und Abenteuerlust
  • Kommunikationsfreude und die Bereitschaft, sich für queere Themen einzusetzen
  • Kreative Köpfe, die die Community nach außen und innen präsentieren können

Deine Aufgaben:

  • Meistere erste kleine Interviews und Talks zu queeren Themen
  • Lebe und präsentiere deine eigene Vision von Communityarbeit
  • Leiste einen Beitrag zu inhaltlicher Aufklärung und sei Vorbild für Queers


Was passiert, wenn du gewinnst: 

·      Du wirst von uns in deinen Aufgaben unterstützt.

·      Du erhältst die Möglichkeit, einen eigenen Podcast an den Start zu bringen, um deine Vision queerer Communityarbeit zu verwirklichen. (auch im Radio hörbar)

·      Du bekommst eine eigene Rubrik im Brave-Magazin und wirst auch bei Queer4mat vorgestellt. 

·      Zu all dem gibt es auch weitere Vorteile beim Besuch von CSDs und anderen Veranstaltungen.

Bewirb dich jetzt und sei Teil einer unvergesslichen Reise! Fülle dazu das Bewerbungsformular aus oder sprich uns auf einem der bunten CSDs in Sachsen-Anhalt an. Wir freuen uns auf dich!




Unterstützt von

JC RADIO

Unterstützt von

Boys´n`Beats

Unterstützt von

CSD Schönebeck

Unterstützt von

CSD Stendal

Unterstützt von

CSD Salzwedel

Unterstützt von

CSD Dessau-Rosslau

Unterstützt von

CSD Sachsen-Anhalt

Miss*ter CSD Sachsen-Anhalt 2023

Miss*ter CSD Sachsen-Anhalt 2023 in Eric Duchow

Als „Miss*ter CSD Sachsen-Anhalt“ will er sich für mehr Miteinander in der LSBTIQ*-Community stark machen.

Der Titel „Miss*ter CSD Sachsen-Anhalt“ ist losgelöst von Geschlecht und sexueller Orientierung an einen Menschen vergeben, der sich mit der Community und den Zielen des Christopher Street Days identifiziert.


Hey ihr Lieben!
Ich bin Eric, 21 und komme aus Magdeburg. Als Miss*ter CSD 2023 Sachsen-Anhalt bin ich euer Ansprechpartner für Wünsche, Anregungen oder eure Vorschläge für ein besseres „WIR“.
Fühlt ihr euch manchmal zu leise? Wird eure Stimme nicht ernstgenommen? Genau dafür bin ich da.
Zusammen sind wir laut, bunt und stark. Ich stehe für die Repräsentation aller Geschlechtsidentitäten und Sexualitäten und für ein harmonisches Miteinander, ganz egal ob queer oder nicht.
Es ist Zeit, etwas zu verändern!❤️

Views: 7954