Die Kandidat*in Miss*ter CSD Sachsen-Anhalt 2023:

  • Was ist der*die Miss*ter CSD Sachsen-Anhalt?:
    Der Titel soll an einen Menschen, losgelöst von Herkunft und Geschlecht vergebenen werden.
    Natürlich gibt es auch ein paar kleinere Bedingungen:
    1.    Du bist aus Sachsen-Anhalt.
    2.    Du identifizierst dich mit den Zielen der queeren Community und den Zielen der CSDs.
    3.    Du bist bereit, dich auf Veranstaltungen der Community für Vielfalt und queere Themen einzusetzen.
    4.    Du hast kreative Ideen, wie die Community nach außen und innen geschlossen präsentiert werden kann.
    Mit Eigenschaften wie Offenheit, Neugier, Köpfchen und Abenteuerlust (vielleicht auf der Besetzungscouch ^^) und Kommunikationsfreude begeisterst Du die Community, DEINE Wähler.
    In Kooperation mit JC Radio und dem Boys’n’Beats wird es in diesem Jahr eine großangelegte Fahndung nach Menschen geben, welche in mehreren Runden um den Titel »Miss*ter CSD Sachsen-Anhalt« kämpfen.
    In den verschiedenen Challenges meistern die Bewerber*innen dabei erste kleine Interviews oder auch Talks zu queeren Themen. Besonders wichtig ist uns, dass du deine eigene Vision von Communityarbeit leben und präsentieren kannst. Denn letztlich entscheidet die Community und eine Jury, welche die verschiedensten Vereine und Regionen Sachsen-Anhalts abbildet, wer ins Finale einziehen wird.

Bewerbungschluss war der 01.02.2024


Unterstützt von

JC RADIO

Unterstützt von

Boys´n`Beats

Unterstützt von

CSD Schönebeck

Unterstützt von

CSD Stendal

Unterstützt von

CSD Salzwedel

Unterstützt von

CSD Dessau-Rosslau

Unterstützt von

CSD Sachsen-Anhalt

Miss*ter CSD Sachsen-Anhalt 2023

Miss*ter CSD Sachsen-Anhalt 2023 in Eric Duchow

Als „Miss*ter CSD Sachsen-Anhalt“ will er sich für mehr Miteinander in der LSBTIQ*-Community stark machen.

Der Titel „Miss*ter CSD Sachsen-Anhalt“ ist losgelöst von Geschlecht und sexueller Orientierung an einen Menschen vergeben, der sich mit der Community und den Zielen des Christopher Street Days identifiziert.


Hey ihr Lieben!
Ich bin Eric, 21 und komme aus Magdeburg. Als Miss*ter CSD 2023 Sachsen-Anhalt bin ich euer Ansprechpartner für Wünsche, Anregungen oder eure Vorschläge für ein besseres „WIR“.
Fühlt ihr euch manchmal zu leise? Wird eure Stimme nicht ernstgenommen? Genau dafür bin ich da.
Zusammen sind wir laut, bunt und stark. Ich stehe für die Repräsentation aller Geschlechtsidentitäten und Sexualitäten und für ein harmonisches Miteinander, ganz egal ob queer oder nicht.
Es ist Zeit, etwas zu verändern!❤️

Aufrufe: 7787