OLi-Kino Magdeburg / TUESGAY – Futur Drei

 21.05.2024
 19:00

Futur Drei (D 2020, 92 Min., FSK 16)

Im Zentrum von Faraz Shariats Coming-of-Age-Film steht Parvis (Benjamin Radjaipour), ein Jugendlicher zweiter Einwander:innen-Generation, dessen Leben im niedersächsischen Hildesheim zwischen Rebellion und Hedonismus von Partys und Grindr-Dates geprägt ist. Nachdem er bei einem Diebstahl erwischt wurde, muss Parvis als Übersetzer Sozialstunden in einem Heim für Geflüchtete ableisten, wo er auf Amon (Eidin Jalali) trifft, in den er sich verliebt. Zusammen mit Amons Schwester Banafshe (Banafshe Hourmazdi) erleben sie als Dreiergespann einen Sommer voller Partys, in leuchtend-farbiger Gen-Z-Ästhetik, begleitet von softem Techno-Sound. 'Uns gehört die Zukunft', sagen sich die drei Jugendlichen – doch was genau die Zukunft bringt, wirkt im Lichte ihrer unterschiedlichen Migrationserfahrungen und der Angst vor Banafshes drohender Abschiebung unscharf. Shariat hat selbst in Hildesheim queer-feministische Filmtheorie studiert. In seinem Regiedebüt zeigt er teilweise autobiographische Erfahrungen und Lebensrealitäten, die im Deutschen Film bislang unterrepräsentiert sind. 'Futur Drei' ist nicht nur eine queere Liebesgeschichte, sondern eine emotionale, kraftvolle Darstellung des Erwachsenwerdens und der Suche nach kultureller Identität.

Eintritt 10€, erm. 8€ (freie Platzwahl)
Gefördert durch das Kulturbüro der Landeshauptstadt Magdeburg

Details


 21. Mai    19:00
 21. Mai    21:00
kostenlos

Ort


OLi-Kino Magdeburg
Olvenstedter Straße 25a
39108 Magdeburg

Views: 15611